Liefert ihr auch ins Ausland und wie hoch sind dann die Versandkosten?

Gerne liefern wir auch ins Ausland, hier findest du eine Übersicht der Preise:

Deutschland und Luxemburg: 4,50 Euro  (versandkostenfrei ab einem Einkauf von 60 Euro)
Niederlande und Belgien: 6,50 Euro (versandkostenfrei ab einem Einkauf von 60 Euro)
Frankreich: 16,50 Euro
Österreich: 20,00 Euro

Weitere Länder auf Anfrage.

Was ist eine SIO?

Die Snap-in-one Windel wird auch all-in-two (Ai2) Windel genannt. Die Einlagen werden in die Aussenwindel aus PUL (polyurethan laminated) eingenöpft. Für diese Windel braucht man also keine Überhose. Sie ist sehr unkompliziert in der Handhabung, was sie zu einer tollen Anfänger-, Papa- oder Krippenwindel macht

Was ist eine Überhose?

Unsere Windelüberhosen sind aus PUL (Polyurethan laminated) und gibt es wahlweise mit Klett oder mit Druckknöpfen.

PUL ist wasserdicht und trotzdem atmungsaktiv.

Höschenwindeln musst du in Kombination mit Überhosen nutzen um sie auslaufsicher zu machen. Trotzdem brauchst du nicht soviele Überhosen wie Höschenwindeln, da du die Überhose nicht jedes Mal wechseln musst.

Wir nutzen auch sehr gerne Überhosen mit Prefolds. dazu lege ich eine längs gefaltete Prefold einfach in die Überhose rein, fertig :) das macht ein recht schmales Windelpaket, kann noch beliebig geboosterd werden und sorgt für wenig Wäsche.

Was ist eine Höschenwindel?

Höschenwindeln sind vorgenähte Windeln, die mit Klett oder Druckknöpfen verschlossen werden und eine Überhose benötigen. Du kannst sie mit zusätzlichen Einlagen ‚boostern‘ um sie saugfähiger zu machen. Die Überhosen kannst du ein paar mal wiederverwenden und musst sie nicht nach jeder Nutzung waschen.

Wie kann ich Flecken am besten entfernen?

Am besten reinigst du die schmutzige Windel vor, bevor du sie zur Schmutzwäsche legst. Das Grobe entsorgst du in der Toilette, spülst dann die Windel einmal aus und behandelst sie kurz mit Gallseife. Diese kurz einwirken lassen, bevor du sie wieder ausspülst.

Falls die Flecken nach der Wäsche noch immer vorhanden sind, legst du die feuchte Windel einfach in die Sonne. Du wirst sehen, das die Flecken wie von Zauberhand verschwinden. Bei hartnäckigen Flecken gegebenenfalls immer wieder anfeuchten und in der Sonne lassen.

Wie soll ich die Stoffwindeln waschen?

Du solltest die Stoffwindeln vor dem ersten Gebrauch 2-3 mal waschen, damit sie besser saugen. Ihre maximale Saugkraft erreichen sie erst nach ca. 10 Waschgängen.

Bei Bambuswindeln solltest du unbedingt darauf achten, dass dein Waschmittel keine Enzyme (Cellulase) enthält. Ausserdem solltest du unbedingt auf Weichspüler und Bleiche verzichten.

Du kannst die Windeln auf 60° waschen (ausser wenn anders angegeben). da die Windeln sich mit Wasser vollsaugen, wählst du am besten noch die Spülen plus Taste. Bei hartem Wasser kannst du einen Schuss Essig ins Weichspülerfach geben.

Du kannst die Windeln im Wäschetrockner trocknen. Umweltschonender ist es jedoch wenn du sie auf dem Wäscheständer, oder bei mildem Wetter, an der frischen Luft  trocknen lässt. Dann bleicht die Sonne die Sonne die Flecken aus und wirkt zudem noch desinfizierend

Wieviele Stoffwindeln brauche ich?

Wenn du dein Kind ausschliesslich mit Stoff wickeln willst, brauchst du ungefähr 15-20 Stoffwindeln.  Falls du dich für Höschenwindeln mit Überhosen entscheidest, rate ich dir zu ca.15-20 Höschenwindeln und mindestens 3-4 Überhosen.

Ich selbst habe langsam von Wegwerfwindeln zu Stoffwindeln gewechselt. Ich habe mir erstmal 2 Stück gekauft und mich langsam herangetastet und verschiedene Systeme ausprobiert. Auch jetzt noch benutzen wir ein paar verschiedene Systeme und haben uns nicht auf ein einziges festgelegt. Jedes System bietet Vor- und Nachteile.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kokadi Flip und einem Kokadi Tai Tai?

Der Flip ist ein sogenannter Fullbuckle, der Tai Tai ist ein Halfbuckle.

Buckle ist das englische Wort für Schnalle.

Man kann mit beiden Tragehilfen vorne(Bauchtrageweise), sowie hinten(Rückentrageweise) tragen.

Der Steg ist bei beiden Tragehilfen verstellbar, so kann man ihn perfekt auf die Grösse des Traglings anpassen.

Ein Halfbuckle(Hb) ist eine Tragehilfe mit einer Schnalle am Hüftgurt und Schultergurten zum binden.

Ein Fullbuckle(Fb) ist eine Tragehilfe mit einer Schnalle am Hüftgurt sowie an den Schultergurten.

Was besser oder schlechter ist, kann ich dir nicht sagen. Hier hat jeder seine eigene Vorliebe, Ich persönlich mag beide gern.

Der Vorteil vom Fb ist, dass man ihn einmal einstellt und dann sehr leicht an- und ausziehen kann. Ausserdem finde  ich es im Winter oder generell bei nassem Wetter  immer praktisch dass ich dann nicht mit den langen Strängen herumhantieren muss damit sie den Boden nicht berühren. (Obwohl es dafür auch gute Lösungen gibt) Als Nachteil empfinden manche, dass man ihn jedes Mal neu einstellen muss, wenn man als Eltern abwechselnd trägt.

Der Hb hat den Vorteil dass man ihn noch genauer einstellen kann und so fest oder so locker ziehen kann wie man es braucht.

Wie soll ich mein Tragetuch/Tragehilfe waschen?

Bitte befolge dazu die Pflegehinweise auf dem Etikett und schleudere bei max. 800 U/min um das Gewebe nicht zu schädigen. Verwende bitte Flüssigwaschmittel und verzichte auf Weichspüler. Du kannst stattdessen ein wenig Essig ins Weichspülerfach geben.

Sollte ich mein neues Tragetuch/Tragehilfe vor Gebrauch waschen?

Ja. Man sollte die Tücher vor dem ersten Gebrauch waschen um eventuelle Verschiebungen im Stoff zu vermeiden und um es ‚umgänglicher‘ zu machen.

Tragetuch: Welche Länge passt zu uns?

Welche Länge für dich die Richtige ist hängt zum einen von der Bindeweise des Tuches und zum anderen von deiner Konfektions- und Körpergröße ab.

Bindeweise/Körpergröße 1,60 m – 1,70 m 1,70 m – 1,80 m 1,80 m – 1,90 m
Das Känguru 3 4 4 – 5
Der Rucksack carry 3 4 4 – 5
Die Wickelkreuztrage 4 – 5 5 – 6 6 – 7
Der Kreuzrucksack 5 6 7
Der Double Hammock 5 6 7
Die Hüftschlinge 4-5 5 6
Der Ringsling 1,70 m 1,80 – 1,90 m 1,90 – 2,10 m

Diese Werte sind Anhaltspunkte für Frauen mit Konfektionsgröße 38/40. Zierliche Frauen, oder kräftigere Frauen brauchen ein kürzeres, bzw. längeres Tuch für die einzelnen Bindeweisen. Männer sind oft kräftiger und größer gebaut, deshalb ist hier ein größeres Tuch ratsam.

Falls du immer noch unsicher bist, dann rate ich dir zu einer ganz individuellen Beratung bei einer Trageberaterin deiner Wahl (www.droen.lu)

Was ist Reissirup?

Unser Reissirup wird aus glutenfreiem Reis aus kontrolliert biologischem Anbau durch Fermentation und Wärme (keine chemischen Verfahren) gewonnen. Vorteilhaft gegenüber Honig ist sein geringer Eigengeschmack. Physiologisch hebt sich Reissirup von weiteren Süßungsmitteln, wie Ahornhonig, Dicksäften usw. durch seinen hohen Anteil an natürlichen Mineralstoffen (2207 mg/kg) – Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor – und durch seinen hohen Anteil an langkettigen Zuckerarten ab. Einfach- und Zweifachzucker (Mono- und Disaccharide) werden schnell ins Blut übernommen, führen anschließend jedoch zu einem Abfall des Blutzuckerspiegels. Dieser Abfall des Blutzuckerspiegels in kurzem Zeitraum ist für den „kleinen Hunger zwischendurch“ verantwortlich. Da die Mehrfachzucker (Oligosaccharide), die mit 21% im Reissirup enthalten sind, erst vom Organismus in Einfachzucker umgewandelt werden müssen, dauert die Zuckeraufnahme im Blut länger. Anfallartige Hungergefühle werden durch Verwendung von Reissirup und Vollkorngetreide vermieden.

 

Was ist Stevia?

Stevia rebaudiana, auch Honigkraut genannt, ist eine Pflanze aus Südamerika und schmeckt von Natur aus extrem süß. Sie enthält weder Kalorien noch Zucker, reguliert den Blutzuckerspiegel, schützt die Zähne vor Kariesbefall und ist im Gespräch, den Blutdruck zu senken. In der EU war der Verkauf von Stevia als Süssstoff bis zum Dezember 2011 verboten. Der Grund für das jahrzehntelange Verbot war eine zweifelhafte Studie, die von Monsanto – einst Hersteller des Süssstoffes Aspartam – finanziert wurde und deren Ergebnisse sich schliesslich als falsch herausstellten.

Was ist Kokosblütenzucker / Kokosblütennektar ?

Kokosblütennektar ist der getrocknete Nektar der Kokosblüte. Diese Zuckerform hat einen niedrigen glykämischen Index und enthält viele Antioxidantien und Mineralstoffe. Kokosblütenzucker ist ein wunderbarer, eingedickter Nektar mit einem an Karamell erinnernden Geschmack, der von Palmen auf der Insel Java (Indonesien) gewonnen wird. Der Nektar wird erst eingedickt und später getrocknet und pulverisiert.

Kokosblütennektar hat einen sehr hohen ORAC-Wert, der den Maßstab für die Konzentration von Antioxidantien angibt. Antioxidantien bekämpfen freie Radikale im Körper. Außerdem hat der Nektar einen sehr niedrigen GI (Glykämischen Index), wodurch keine plötzlichen Veränderungen des Blutzuckerspiegels entstehen und kein Zuckerabfall verursacht wird, wie bei anderen Zuckersorten oft der Fall ist.

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) der Uno hat Kokosblütennektar  zum nachhaltigsten Zucker ernannt.

Was ist Xylit / Xucker ?

Xucker ist reines Xylit und eine tolle Alternative zu Zucker: Es pflegt die Zähne, verringert so das Kariesrisiko und enthält gleichzeitig 40 % weniger Kalorien als Zucker. Und das Beste: Xucker ist ganz natürlich und wird aus Holz oder Maispflanzenfasern gewonnen – ohne jede Gentechnik.

NOCH FRAGEN? WIR HELFEN GERNE!

Kontakt

Insert a valid name
insert a valid mail
insert message